Wieso es in der Stadt Grün braucht

Stellen wir uns einmal vor, da wären keine Bäume Stellen wir uns einmal vor, da wären keine Bäume

Grünräume in der Stadt sind sowohl für die Natur wie auch für uns Menschen unverzichtbar.

Grünräumen in der Stadt kommt eine sehr hohe Bedeutung zu. Stellen wir uns einmal vor, sämtliche Grünräume würden aus unseren Städten verschwinden:

Ein tristes Gedankenexperiment

Hinweise auf das Leben ausserhalb der Betonwüste fänden sich in unserem Gedankenexperiment kaum. Ausser einigen Vögeln, welche ihre ursprünglichen Lebensräume der Felslandschaften oder Höhlen durch die Stadt ersetzt haben, würde man so gut wie keine Tiere zu Gesicht bekommen.  Aber was viele wohl mehr stören würde, wäre die am Beton abprallende Sommerhitze, die sich sogar im Schatten der vielen Gebäude schier unerträglich anfühlen würde. Sogar an weniger heissen Tagen würde es uns nicht wirklich nach draussen ziehen, es sei denn, um für eine Zeit der Stadt den Rücken zu kehren und sich in der anderen Welt, der grünen Wildnis zu erholen. Nicht nur die „Wildnis“ in ihrem Formenreichtum, sondern nur schon in ihrem satten grün, wäre ein ungewohnter Anblick für unser Auge. In unserem unschönen Szenario rührte die Farbe im Stadtbild ausschliesslich von gestrichenen Fassaden und der Kleidung der Menschen her.

Vielfältige Nutzen für Mensch und Umwelt

Wir sind uns wohl alle einig: Grünräume in der Stadt sind unverzichtbar. Beim Begriff „Grünräume“ denken wohl viele zuerst an eine Wiese oder einen Park. Nur wenige etwa an Dach- oder Wandbegrünungen. Doch auch diese erfüllen vielfältige Funktionen. Wie die „klassischen Grünräume“ binden auch sie CO2 aus der Atmosphäre und bieten wertvollen Lebensraum für Insekten. Überhaupt sind Grünräume in der Stadt nicht nur für die Stadtmenschen von grosser Bedeutung, sondern auch für die Biodiversität. Denn es ist nicht so, dass eine strikte Trennung der „beiden Welten“ Stadt und Wildnis die Lebewesen lediglich aus der Stadt verdrängen würde. Viele Arten, für die der Lebensraum Stadt unverzichtbar ist, würden ganz verschwinden,. Ihre ursprünglichen Lebensräume sind bei uns verschwunden oder sehr selten geworden.
Die Funktionen und Bedeutungen von Grünräumen sind sehr vielfältig. Um diese wertvollen Räume in der Stadt besser kennen zu lernen, widmen wir ihnen eine Artikelserie. In den kommenden Wochen werden wir jeweils einen besonderen Aspekt unserer urbanen grünen Oasen näher beleuchten.

Kommentar schreiben

Die Kommentare werden vor dem Aufschalten von unseren Administratoren geprüft. Es kann deshalb zu Verzögerungen kommen. Die Aufschaltung kann nach nachstehenden Kriterien auch verweigert werden:

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Sexismus: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie, Kultur oder Geschlecht herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.
Verleumdung: Wir dulden keine Verleumdungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Propaganda haben keinen Platz in Onlinekommentaren.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.